Herzlich Willkommen, auf meiner Website,

vorneweg: ja, ich heiße wirklich so: Paul Radau – und das von Geburt an.

Eine Laune des Schicksals brachte mich im Alter von 10 Jahren zur Gitarre und seitdem ist die Musik meine größte Leidenschaft! Seit mehr als 40 Jahren erlerne und erforsche ich alle möglichen Spielarten dieses Saiteninstruments, angefangen habe ich mit der klassischen Gitarre, dann kam bald schon die Folk-Musik mit der 12-Saitigen Gitarre hinzu und der elektrifizierende Rock führte mich zur E-Gitarre. Damit war aber noch längst nicht Schluss: die Liebe zu den Rolling Stones und zu deren Vorbildern ließen mich immer tiefer in die inspirierende Welt des Blues vordringen – ich liebe offen gestimmte Gitarren, Slide- Gitarren und Lap- Steel- Gitarren, aber auch Mandolinen, Banjos, die Ukulele und den Bass. Kein Tag ohne Gitarre!

Ich empfinde es als absolutes Privileg, mit Musik meinen Lebensunterhalt verdienen zu können und es macht mir jeden Tag Spaß, so vielen kleinen und großen Menschen damit Freude zu bereiten. Ein Traum, besser geht´s nicht!

… und dann kam Corona und es wurde schwierig mit Traum und Lebensunterhalt: ich bekomme derzeit viele Anfragen, wie man mich oder meine vielfältigen kulturellen Aktivitäten ein wenig unterstützen kann, weil in dieser schwierigen Zeit Applaus nicht wirklich zum Überleben als Berufsmusiker ausreicht. Daher habe ich das PayPal-Konto radau@paulradau.de eingerichtet. Ich freue mich über jegliche Unterstützung, es soll sich aber niemand genötigt sehen, Geld locker machen zu müssen, denn vielen Musikerkollegen geht es deutlich schlechter als mir, da ich ja noch eine Musikschule betreibe und nicht ausschließlich von Live- Auftritten lebe. Ich bin zuversichtlich, dass ich mit einem blauen Auge durch Corona-Krise komme.
Wichtig ist, dass wir  die nicht vergessen, denen es schlechter geht als uns! Auch unter Euch gibt es einige, die sorgenvoll in die Zukunft blicken. Aber wenn wir – so gut es geht – zusammenhalten und ein wenig mehr aufeinander aufpassen, werden wir diese Krise gemeinsam meistern. Vielen Dank!

NEUIGKEITEN


Hier der LINK ZUM LIVESTREAM am 11.11.2020  www.youtube.com/user/radaupaul

3. November 2020: Neues Video auf meinem YouTube- Kanal, aufgenommen in der St. Martinuskirche in Much

Mucher Sommer 2020

Viel Arbeit – aber auch jede Menge Spaß – bereitet mir die Planung, Organisation und Durchführung der Konzertreihe im Mucher Sommer. Das Gedanke dahinter ist, die Mucher wieder mehr vor die Tür zu locken, mit Hilfe kleiner Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Hier ein Überblick, weitere Infos unter www.mucher-sommer.de

LuKi – Ludwig goes Kita

LuKi – Ludwig goes Kita  ist ein im Rahmen des Beethoven- Jubiläums BTHVN2020 gefördertes Projekt für Kinder.

Der Rhein-Sieg-Kreis führt LuKi in Kooperation mit den öffentlichen Musikschulen im Rhein-Sieg-Kreis aus Anlass des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven durch. In 28 Kitas verteilt auf alle 19 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises fördert LuKi die musikalische Bildung.

Bei diesem tollen Projekt bin ich nicht als Musikfachkraft für die Gemeinden Much, Ruppichteroth und Windeck sondern auch als Koordinator mit dabei.

www.luki-rheinsieg.de

Paul Radau – Mondsüchtig (Album)

Aufgenommen im legendären Eigelstein- Studio in Köln mit meinen Lieblingsmusikern Ekki Maas und Christian Wübben von der Band ERDMÖBEL. Das Album ist überall als Download erhältlich, z.B. bei iTunes oder amazon.  Wenn ihr das Album lieber als CD haben wollt, könnt ihr diese bei mir bestellen (12€ inkl. Versand: paul@paulradau.de).